Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
KONTAKT
Anwendungen

Gebäude

 
 

Gigantische Gebäude und Dacharchitekturen, die Wind, Wetter und an vielen Orten Erdbeben standhalten, müssen beweglich sein. Diese Beweglichkeit ermöglichen große Gelenklager. In Bahnhofsdächern zum Beispiel sind Gelenklager und Bolzensysteme von INA in den Gitterbindern verbaut. Das gesamte Dach wird dann durch sie gehalten.

Aber nicht nur Bahnhöfe, auch zahlreiche andere Gebäude "wiegen" sich weltweit auf unserer Traditionsmarke – vom dvg-Gebäude im deutschen Hannover bis zur Hongkong-Shanghai-Bank in Hongkong. In allen Fällen kommen die Wartungsfreien zum Einsatz. Ein Vorteil davon liegt auf der Hand - denn das Nachschmieren der Lagerstellen wäre nur unter großem Aufwand möglich.

In vielen Einsatzfällen sind die Innenringbohrungen der Lager zusätzlich mit ELGOGLIDE® ausgekleidet. So können zu den Winkelbewegungen noch witterungsbedingte axiale Längenveränderungen im Bereich von mehreren Millimetern problemlos ausgeglichen werden. Und auch die Nässe, normalerweise der Hauptfeind jeder Lagerung, hat hier keine Chance. Denn die Gewebegleitschicht ist fest und feuchtigkeitsbeständig mit dem Stahlstützkörper verbunden.