Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
Produktspektrum

Einreihige Schrägkugellager

Einreihige Schrägkugellager nehmen sehr hohe radiale und einseitig axiale Kräfte auf. Sie werden als Lagerpaar in O-Anordnung oder X-Anordnung eingebaut und auch als Paar geliefert. Zur sicheren Funktion der Lagerung ist es wichtig, das Lager richtig anzustellen und dabei die axiale Längenausdehnung der Achse im Betrieb zu berücksichtigen.

Einreihige Schrägkugellager gibt es in gedichteter und ungedichteter Ausführung. Je nach Anwendung eignen sich die Käfigmaterialien Stahl, Messing oder Kunststoff. Schrägkugellager werden insbesondere dann eingesetzt, wenn eine sehr hohe Spielfreiheit notwendig ist, z. B. bei einfachen Spindeln. Häufig werden Schrägkugellager in großen Motoren mit vertikaler Achslage eingebaut.