Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
KONTAKT
PUBLIKATIONEN
 

Technische Produktinformation | 2010-10
Axial-Schrägrollenlager bei kleinstem Querschnitt hoch tragfähig

 
Anwendungen

Deckenstative

Deckenstativ im OP
 
Sprengdarstellung Axial-Schrägrollenlager-Einheit ZAXB mit integrierter elektromechanischer Bremse
 
 

Deckenstativlagerung mit integrierter elektromechanischer Bremse

Deckenstative in OP-Bereichen müssen immer mehr und immer schwerere Geräte sicher halten, die bewegten Teile sich vibrationsfrei und geräuscharm schwenken lassen.

Einen wesentlichen technischen Beitrag hierzu erbringen unsere Lagerungen für Deckenstative. Sie zeichnen sich durch eine eine hohe statische Tragsicherheit und Kippsteifigkeit bei möglichst geringem Bauraum aus. Außerdem ist der Innendurchmesser relativ groß, damit sich die Versorgungsleitungen und Kabel gut durchführen lassen.

Als besonders kompakte und einbaufertige Variante dieser Lager entwickelten unsere Ingenieure die neue Lagereinheit ZAXB mit integrierter elektromechanischer Bremse. Diese verhindert, dass sich die einteilige Lagereinheit im stromlosen Zustand drehen kann, weil Federn die Ankerplatte gegen den Bremsbelag drücken. Das Deckenstativ ist somit sicher fixiert. Im bestromten Zustand zieht ein Elektromagnet die Ankerplatte gegen die Federn und gibt den Bremsbelag frei, die Einheit kann rotieren und damit leichtgängig in eine neue Position gebracht werden. Durch das geschlossene System wird die Verkeimung reduziert und mithilfe einer speziell für die Medizintechnik zugelassenen Pulverbeschichtung vor Korrosion geschützt.