Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
Anwendungen

Dentale Handstücke

Kostenfaktor Kugellager: Mit Barden-Miniaturkugellagern erreichen Handstücke ihre maximale Lebensdauer
 
Barden-Qualität: Montage von Präzisionswälzlagern unter strengen Reinraumbedingungen
 
 

High Speed im Dentalbereich

Dentale Handstück gelten als eine der größten Herausforderungen unter den Wälzlager-Anwendungen. Die kleinen Kugellager drehen bis zu 500 000 min–1 schnell – und das in einer anspruchsvollen Umgebung (Verschmutzung bei der Zahnbearbeitung, Sterilisation im Autoklaven). Dies führt häufig zu einem vorzeitigen Lagerausfall.

Mit Barden-Miniaturkugellagern kann die Lebensdauer der Handstücke gesteigert werden, die Kosten sinken. Außerdem verringern sich die Vibrationen – ein verbessertes Schwingungsverhalten ermöglicht dem Zahnarzt mehr „Fingerspitzengefühl“.