Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
KONTAKT
Aufbereitung

Brecher

Brecher dienen zur groben Zerkleinerung von Erzen oder Gestein.
Häufig stehen Brecher direkt in Bergwerken und Steinbrüchen, um Abraum oder Erz für einen einfacheren Transport vorzubrechen.

 

Backenbrecher

Backenbrecher gibt es als Doppelkniehebel- und als Einschwingenbrecher. Sie werden als Grob- und Feinbrecher eingesetzt.

Die Excenterwelle mit aufgesetzten Schwungrädern ist im Maschinenrahmen in den tragfähigen FAG Pendelrollenlagern abgestützt. Die Brecherschwinge sitzt auf der Excenterwelle ebenfalls in tragfähigen FAG Pendelrollenlagern.

 

Kreiselbrecher

Kreiselbrecher, so genannt wegen ihrer kreiselförmigen Abwälzbewegung, arbeiten kontinuierlich. Zur Zerkleinerung des Mahlgutes läuft der Brechkegel in einem definierten Winkel zur vertikalen Brecherachse um. Kreiselbrecher sind für hohe Durchsatzleistungen konzipiert.

Die Lagerung besteht aus Radial- und Axialzylinderrollenlagern oder aus Axial- und Radialkegelrollenlagern, überwiegend in Sonderausführung.