Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
Geschichte

Unternehmensgeschichte

 
 

1991

Inbetriebnnahme des Werk 2 im Industriegebiet Hof in Romanshorn für die Fertigung von Linearführungen und Feinschnitt-Teilen.

 

1994

Zertifizierung des Qualitätmanagementssystems nach ISO 9001.

 

1997

Kauf der Heinrich Schmid Maschinen- und Werkzeugbau AG in Rapperswil/Schweiz inkl. Feinschneid-Betrieb.

 

1998

Zertifizierung QMS nach QS 9000 / VDA 6.1.

 

1998

Hinschied von Dr. Roland B. Bertsch, Geschäftsführer seit 1974 und Co-Eigentümer der Hydrel AG (auf Foto links, anlässlich Betriebsabend).

 

1999

Verkauf der Sparte Pressenbau.