Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
PUBLIKATIONEN
 

Katalog | 2015-07
Montage und Instandhaltung von Wälzlagern
Produkte Dienstleistungen Schulungen

 
 

Technische Produktinformation | 2014-09
Instandhaltung und Aufbereitung von Wälzlagern

 
 

Druckschrift | 2014-04
Hier kommt Qualität zum Zug
Wartung als wirtschaftliche Alternative

 
 

Druckschrift | 2013-06
Wälzlagerschäden
Schadenserkennung und Begutachtung gelaufener Wälzlager

 
KONTAKT
 
Instandhaltungsservices

Wälzlageraufbereitung

Viele Lager werden bei Wartungsarbeiten ausgetauscht, obwohl sie die Grenze der Leistungsfähigkeit noch nicht erreicht haben. Hier kann die Wälzlageraufbereitung eine wirtschaftlich attraktive Alternative darstellen.

Vorteile für den Kunden sind:

  • Längere Nutzungsdauer durch qualitativ hochwertige Wartungs- und Instandhaltungsleistungen
  • Geringe Ausfallzeiten durch zügigen Ablauf des Wartungsprozesses
  • Geringer Montageaufwand, da die Lager einbaufertig zurückgeliefert werden
  • Reduzierung der Instandhaltungskosten durch vorbeugende Wartung.


Aufbereitungsstufen
Vor der Aufbereitung wird das Lager demontiert, gereinigt und untersucht. Notwendige Arbeitsschritte werden festgelegt und ein Angebot wird erstellt. Der Umfang der Aufbereitung von Wälzlagern wird in 4 Stufen (Level) unterteilt.

 

Standardlager bis 425 mm Außendurchmesser und Radsatzlager von Schienenfahrzeugen
Vor allem Lager kleinerer Abmessungen werden bei Wartungsarbeiten regelmäßig ausgetauscht, obwohl sie mit geringem Aufwand aufbereitet und weiter genutzt werden können. Das gleiche gilt für Radsatzlager von Schienenfahrzeugen. Diese gehören zu den höchstbelasteten Fahrzeugteilen und werden regelmäßig gewartet. Schaeffler bietet den Betreibern von Schienenfahrzeugen die Möglichkeit, ihre Radsatzlager fachgerecht demontieren, reinigen und aufbereiten zu lassen.

Das Serviceangebot von Schaeffler gilt für:

  • Alle Radsatzlager sowie Zylinder-, Pendel- und Kegelrollenlager bis zu einer maximalen Breite von 180 mm und einem maximalen Außendurchmesser von 425 mm
  • Produkte aller Wälzlagerhersteller
  • Sämtliche Schienenfahrzeuge.

Der Service umfasst:

  • Fachgerechte Demontage, Reinigung, Schadensanalye und Aufbereitung von Lagern im Service-Center von Schaeffler
  • Signieren jedes einzelnen Lagers vor der Demontage
  • Bei Bedarf eine Dokumentation aller durchgeführten Wartungstätigkeiten je Lager.
 
Aufbereitungsstandorte
 

Großwälzlager mit Außendurchmesser größer als 425 mm
Auch größere Standard- und Sonderwälzlager können durch eine fachgerechte Reinigung und Aufbereitung wieder in einen einwandfreien, funktionssicheren Zustand versetzt werden. Die Kosten für eine derartige Wälzlageraufbereitung liegen in der Regel deutlich unter den Kosten für ein Neulager – bei meist kürzeren Lieferzeiten.

Auf das aufbereitete Wälzlager erhalten Kunden im Einzelfall sogar die gleiche Gewährleistung wie auf ein neues Lager.