Schaeffler Schweiz

 
 
 
 
 
 
Mediathek

Publikationen

RSS
Produktkategorie
Branche
Unternehmenskategorie
Medienkategorie
Sprache
Suchbegriff    Bitte geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein (Leerzeichen = "Und-Verknüpfung"). Suchbegriffe mit einem Bindestrich sind in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "E-Business")
Wenn Sie die korrekte Schreibweise eines Begriffes nicht kennen oder nach Wortfamilien suchen möchten, helfen sogenannte Wildcards (*) als Platzhalter für Silben oder Buchstaben. Wildcards können an beliebiger Stelle gesetzt werden (z.B. Linear*, Rillen*lager), nicht aber an den Wortanfang.
Ansicht
   
Bezugsmöglichkeit

Aktuelle Veröffentlichungen

 
 
[ |
|
|
|
|
|
]
 
 
Formula E Fact Sheet Kompakt - Sanya 2019 | Rennen 6
Datenblatt | 2019-03 | Deutsch

Formula E Fact Sheet Kompakt - Sanya 2019 | Rennen 6

23. März 2019

Fact Sheet Kompakt zum 5. Lauf der Formel E in Hong Kong am 10. März 2019

Herausgeber: Schaeffler AG

 
Formula E Fact Sheet XXL - Sanya 2019
Broschüre | 2019-03 | Deutsch

Formula E Fact Sheet XXL - Sanya 2019

23. März 2019

Fact Sheet XXL zum 6. Lauf der Formel E in Sanya am 23. März 2019

Herausgeber: Schaeffler AG

 
Nebenaggregatetrieb 2019/2020
Katalog | 2019-03 | Deutsch

Nebenaggregatetrieb 2019/2020

Herausgeber: Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG - Central & Logistics Center

 
KA-TN/B
Broschüre | 2019-03 | | OVT D-D | Deutsch

KA-TN/B

Verschlusskappen für Profilschienenführungen

Die patentierte Verschlusskappe KA-TN/B wird in die Senkungen der Profilschiene eingesetzt und anschließend mit Hilfe eines Einpressklotzes aus Kunststoff und einem Gummihammer bündig eingeschlagen. Zwischen Andruckring und Verschlusskappe befindet sich eine Sollbruchstelle, die sich beim Einschlagen des Stopfens löst. Dabei ist ein Verkippen durch den geführten Zapfen im Andruckring ausgeschlossen.

Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG

 
UPLplus
Broschüre | 2019-03 | | OUP D-D | Deutsch

UPLplus

Linearmotor-Baureihe

Der UPLplus ist gekennzeichnet durch ein besseres Kraft-Masse-Verhältnis von bis zu 45 % gegenüber vergleichbaren Antrieben. Damit ist es möglich, die bewegte Masse in der Anwendung zu reduzieren oder durch Downsizing kleinere Motoren einzusetzen. Der Kundennutzen liegt klar auf der Hand: höhere Produktivität oder reduzierte Kosten.

Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG

 
 
[ |
|
|
|
|
|
]
 
 

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren